Stadtplan Leverkusen
10.11.2011 (Quelle: FDP)
<< Von Helfern, Weggefährten und unheimlichen Begegnungen – ein Märchenabend mit Veronika Uhlich   Leverkusener Friedhöfe neu ausgestattet >>

FDP Leverkusen unterstützt Wiederwahl von Rainer Häusler


Auf ihrer Kreisvorstandssitzung am Dienstag, 8. November, hat sich die FDP Leverkusen geschlossen für eine Verlängerung des Vertrages mit dem Stadtkämmerer Rainer Häusler ausgesprochen. „Rainer Häusler macht eine exzellente Arbeit. Er tritt seit Jahren für einen klaren Sparkurs ein, um so die Eigenständigkeit Leverkusens zu bewahren. Genau das ist auch die Haltung der FDP Leverkusen. Deshalb unterstützen wir selbstverständlich seine Wiederwahl“, so deren kommissarischer Kreisvorsitzender Timur Lutfullin. „Parteipolitische Überlegungen haben bei dieser essentiellen Entscheidung keinen Platz. Deshalb spielt für uns die SPD-Mitgliedschaft von Rainer Häusler keine Rolle.“
Die Liberalen setzen sich zwar weiterhin grundsätzlich für eine Reduzierung der Dezernentenstellen ein. „Im Fall von Rainer Häusler muss aber klar gesagt werden, dass durch sein enormes Fachwissen die Stadt auch finanziell von ihm profitiert. Im Klartext heißt es: Rainer Häuslers Arbeit bringt Leverkusen viel mehr finanzielle Vorteile ein als ein zusätzliches Dezernentengehalt auf der anderen Seite kostet“, erklärt Lutfullin.
Für die Zukunft fordern die Liberalen aber eine Reduzierung der Bürokratie. „Der Nachfolger für Rainer Häusler muss aus einem anderen Leverkusener Dezernat kommen. So wird mittelfristig eine weitere kostspielige Stelle in der Verwaltung eingespart. Das so gewonnene Geld kann in den Schuldenabbau fließen“, kündigt der 25-Jährige an. Ein „parteipolitisches Postengeschachere“ werde es mit der Leverkusener FDP nicht geben. „Dazu ist die Lage der Stadt viel zu ernst.“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 01.05.2013 22:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter