Stadtplan Leverkusen
12.10.2011 (Quelle: FDP)
<< Eröffnung Nahaufnahme - Filmfestival Migration | Integration   Joshua Bluhm findet seinen Weg zur Leichtathletik >>

FDP Leverkusen zum dauerhaften Euro-Rettungsschirm


Bei der Kreisvorstandssitzung der FDP Leverkusen am Dienstag, 11. Oktober, war der kommende Mitgliederentscheid in der FDP ein zentrales Thema. Dieser findet bis Weihnachten zum dauerhaften Euro-Rettungsschirm statt. Es ist der erste Mitgliederentscheid in der Geschichte der Partei. Die Initiatoren des Mitgliederentscheids wollen erreichen, dass die FDP den Euro-Rettungsschirm ablehnt.
„Die Stimmungslage in der FDP Leverkusen ist relativ eindeutig“, erklärt der kommissarische Kreisvorsitzende Timur Lutfullin. „Wir begrüßen es außerordentlich, dass der Mitgliederentscheid nun kommen wird.“ Dies liege aber nicht daran, dass man den Initiatoren inhaltlich zustimme. „Vielmehr erhoffen sich unsere Mitglieder einen Gegenantrag des Bundesvorstandes, der liberale ordnungspolitische Ideen stärker als bisher berücksichtigt.“
„An der proeuropäischen Haltung der FDP darf es keine Zweifel geben“, so der Liberale. „Aber wir erwarten, dass sich Deutschland stärker als bisher für die Einhaltung der bestehenden Stabilitätskriterien einsetzt.“ Daher hoffe man bei den Leverkusener Freidemokraten auf einen „vernünftigen Gegenantrag“ der Parteiführung, dem man zustimmen werde. „Daher bietet der Mitgliederentscheid eine große Chance, die man nutzen muss.“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.10.2011 23:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter