Stadtplan Leverkusen
31.07.2008 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Unfallgeschehen in Leverkusen   Greg Babe neuer Bayer-Chef für Nordamerika >>

"Stufe III" und "Devine to the End" sind Gewinner von "Lauter Lev, local sounds 2008"


"Lauter Lev" ist eine Fördermaßnahme des Kulturbüros der KulturStadtLev. Im Rahmen dieser Förderung der Leverkusener Rock- und Popszene werden pro Jahr zwei Gruppen die kostenfreien Aufnahmen ihrer Musik in einem professionellen Tonstudio ermöglicht. In diesem Jahr sind die Gewinner der Ausschreibung "Stufe III" und "Devine to the End".

Insgesamt gingen 13 Bewerbungen zu Lauter Lev ein. Die eingesandten Hörproben wurden von einer Jury, bestehend aus Beatrix Gerling (Wochenpost), Tobias Krell (Rheinische Post), Frank Weiffen (Leverkusener Anzeiger) und Dierk Hill (Spaceclub Studios) am 14.07.08 beurteilt.

Die Musik aller Bands wurde von der Jury durchweg als hörenswert und interessant beurteilt. Dennoch ragten klare Favoriten heraus, unter denen die Jury in engagierter Diskussion die Sieger "Stufe III" und "Devine to the End" ermittelte.

Stufe III
Die groovige Musik des Trios entwickelt sich aus einer Mischung von Funk, Rock, Reggae, Jazz und Bossa Nova.
Besetzung:
Sven Reuber- Orgel; Oliver Behrs- Bass;
Helge Gottschalk- Schlagzeug
Kontakt:
Oliver Behrs, Kölner Str. 45, 51379 Leverkusen, Tel 0179/ 908 25 14, mail: stufedrei@gmx.de

"Devine to the End" präsentiert einen frischen und eigenständigen Sound aus den Musikrichtungen Rock, Pop, Metal und Klassik. Hörenswert ist die stilistische Bandbreite, die enorm vielschichtig ist und durch eingefügte Streicher-Arrangements besonders betont wird. Fließend wechselt die Combo zwischen kraftvollen Temponummern und herzergreifenden Balladen.
Besetzung:
Christian Steinbach- Musik, Gesang;
Roland Scharf - Gitarre; Musik, Gesang;
Carsten Strohn - Bass; Kay Rüber - Drums
Kontakt:
Christian Steinbach, Herzogstr. 1, 51379 Leverkusen,
www.divine-to-the-end.de,
mail: info@divine-to-the-end.de

Die ausgewählten Gruppen werden in der zweiten Jahreshälfte 2008 das Studio für Aufnahmen nutzen.
Zusätzlich erhält die Gruppe "Stufe III" die Produktion von 300 CDs, deren Cover von "designbüro3" gestaltet wird.

Für Dezember 2008 ist ein Konzert geplant bei dem sich die geförderten Gruppen aus den Jahren 2007 und 2008 der Öffentlichkeit vorstellen.

Interessierte Gruppen und Talente im weiten Feld der Rock- und Popmusik können sich ab sofort für Lauter Lev 2009 bewerben.
Bedingung für die Teilnahme ist, dass die Band im letzten Jahr keine eigenen Studioaufnahmen verwirklicht hat und dass mindestens ein Drittel der Bandmitglieder in Leverkusen wohnt oder arbeitet.
Bewerbungsunterlagen in Form von Demo- und Infomaterial können an das Kulturbüro der KulturStadtLev bis zum 20. März 2009 gesendet werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter
Letzte Änderung am 17.10.2011 08:35 von leverkusen.