Stadtplan Leverkusen
20.06.2007 (Quelle: Polizei)
<< Mitgliederversammlung des Deutschen Volkshochschulverbandes in Leverkusen:Forderung nach mehr Differenzierung und Förderung von Sprachkursen   Hallenbad Bergisch Neukirchen und Schwimmhalle Robert-Blum-Straße in Sommerferien geschlossen >>

Unfallgeschehen in Leverkusen


Im Leverkusener Stadtgebiet haben sich am Dienstag (19. Juni) drei Verkehrsunfälle ereignet, bei denen vier Personen verletzt wurden.

Am frühen Vormittag wollte eine 26-jährige Autofahrerin auf einen Parkplatz an der Rathenaustraße in Manfort fahren. Dazu fuhr sie über die Busspur und hielt dann am rechten Fahrbahnrand an, um einen nachfolgenden Bus passieren zu lassen.
Der Fahrer des Linienbusses musste darauf hin stark abbremsen.
Dadurch verletzten sich zwei Fahrgäste, die sich später bei einem Arzt behandeln lassen mussten.

Zu eilig hatte es offenbar eine Autofahrerin (25) bei einem Verkehrsunfall in Opladen.
Sie fuhr am Nachmittag über die Freiherr-vom-Stein-Straße und wollte trotz Gelblicht zeigender Ampel an der Bahnallee noch schnell durchfahren. Allerdings achtete sie dabei nicht auf den Fahrer (16) eines Motorrollers, der ordnungsgemäß vor der Ampel gehalten hatte.
Der junge Mann fiel bei dem Aufprall auf die Straße. Er wurde durch Rettungskräfte vor Ort versorgt und konnte dann seinen Heimweg antreten.

Leichte Verletzungen zog sich ein achtjähriger Junge zu, als er in Schlebusch gegen ein Auto prallte. Am späten Nachmittag fuhr ein Leverkusener (65) mit seinem VW Golf über die Straße Am Kühnsbusch. An der Kreuzung Eintrachtstraße, an der "rechts vor links" gilt, bremste er seinen Wagen ab. Als er von rechts keinen Verkehr sah, fuhr er wieder an. In diesem Moment kam der Schüler auf seinem Fahrrad von links aus der Eintrachtstraße und fuhr seitlich in das Fahrzeug.
Obwohl der Junge keinen Fahrradhelm trug wurde er nur leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen musste er zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 23.06.2007 19:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter