Stadtplan Leverkusen
19.06.2007 (Quelle: Bayer 04)
<< Bayer Industry Services - Bildung: Attraktives Abendkursangebot mit IHK-Abschluss   Netzwerk „Migrami“ für Integration gegründet >>

Bayer 04 Leverkusen gründet zum 01. Juli 2007 die Bayer 04 Marketing GmbH


Langfristige Kooperation mit SPORTFIVE
Holzhäuser: "Die Marke Bayer 04 gemeinsam weiterentwickeln und stärken"

Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen und die Hamburger SPORTFIVE GmbH & Co KG haben für die kommenden acht Bundesliga-Spielzeiten bis einschließlich der Saison 2014/15 eine Vermarktungskooperation vereinbart. Zum 01.Juli 2007 wird die Bayer 04 Marketing GmbH gegründet, die im Zusammenspiel mit SPORTFIVE die Vermarktung des Fußball-Bundesligisten intensivieren wird.

"Wir sind froh, mit SPORTFIVE einen starken Partner gefunden haben, um die Vermarktung der Marke Bayer 04 gemeinsam weiterzuentwickeln und zu stärken", erklärt Bayer 04-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. Er legt dabei Wert auf die Feststellung, dass sich der Charakter von Bayer 04 Leverkusen ("Klein, fein, perfekt und persönlich") nicht verändern wird. Dabei sei es auch von Bedeutung, dass die "sportliche und wirtschaftliche Souveränität" von Bayer 04 Leverkusen vertraglich gesichert sei. Ein wichtiger Effekt der langjährigen Kooperation ist zudem, dass Bayer 04 Leverkusen damit wirtschaftlich einen weiteren wichtigen Schritt in puncto Planungssicherheit gemacht hat.

Thomas Röttgermann, Geschäftsführer von SPORTFIVE, blickt der Kooperation mit großem Optimismus entgegen: "Bayer 04 Leverkusen ist seit Jahren einer der führenden Klubs in der Bundesliga mit internationalem Anspruch und wird sehr professionell geführt. Wir werden daher alles daransetzen, gemeinsam mit dem Klub eine erfolgreiche Zukunft zu gestalten". Wichtig sei, die Vertriebsstrukturen der SPORTFIVE-Gruppe optimal zur Stärkung von Bayer 04 Leverkusen
einzusetzen. Dabei spielen die Chancen der Optimierung der BayArena mit einer größeren Zuschauerkulisse (über 30.000 Plätze) und die damit verbundenen Vermarktungschancen eine bedeutende Rolle.

Beide Seiten haben bezüglich der wirtschaftlichen Eckdaten Vertraulichkeit vereinbart. Geschäftsführer der neuen Bayer 04 Marketing GmbH werden Meinolf Sprink (Bayer 04 Leverkusen) und Martin Kowalewski (SPORTFIVE). Zudem wird SPORTFIVE ein Team von fünf Mitarbeitern nach Leverkusen entsenden, das eng mit den Bayer 04-Mitarbeitern zusammenarbeiten wird.

Bayer 04 Leverkusen wird als Konsequenz die bisher exklusive Vermarktungskooperation mit der Kölner Agentur SportsFirst GmbH nicht verlängern. Der Vertrag läuft damit zum 30. Juni 2007 aus.

Über SPORTFIVE:
SPORTFIVE, Europas führende Sportmarketing-Gruppe, deckt das gesamte Spektrum der Sportrechtevermarktung über die Stadionwerbung, Trikotsponsoring, Hospitality-Programme bis hin zu Stadionentwicklung und dem Handel mit internationalen Fernsehrechten ab. Insgesamt vermarktet die Gruppe mehr als 40 Fußball-Verbände und 250 internationale Vereine. Neben dem Kerngeschäft Fußball ist SPORTFIVE unter anderem auch im internationalen Handball, Boxen und Rugby vertreten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 01.07.2014 08:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter