Stadtplan Leverkusen
22.02.2007 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Beim Bremsen ausgerutscht   La Strada - Das Lied der Strasse (Uraufführung) >>

Veranstaltungsprogramm Neuland-Park 2007


Der "Neuland-Park" ist ein Naherholungsgebiet für die ganze Familie und für alle Gartenfreunde. Darüber hinaus ist er aber auch ein idealer Veranstaltungsort mit seinen Bühnenplätzen, den schönen Freiflächen und dem „Glashaus" am Eingang-Mitte:

Am Samstag, 24.03. und Sonntag 25.03. 2007, von 11.00 bis 18.00 Uhr, ist unter dem Motto "Frühlingserwachen" ein großer vorösterlicher Garten- und Blumenmarkt im Neuland-Park geplant. Die Besucher können dort Gartenkunst, österliche Dekorationen, Frühlingspflanzen u.v.a. bewundern. Es besteht darüber hinaus wieder die Möglichkeit Bodenproben aus dem heimischen Garten durch einen Experten untersuchen zu lassen. Selbstverständlich gibt es auch ein Programm für Kinder. Der Eintritt beträgt für Erwachsene einen Euro.

Das weltgrößte mobile Labyrinth ist erneut im Neuland-Park zu besuchen und zu begehen.Von Samstag, 28. April, bis Sonntag, 7. Oktober 2007, können sich dann alle Gäste des Neuland-Parks im Rheinuferpark auf einer Grundfläche von 1.500 qm nach Herzenslust verlaufen. Das Labyrinth ist in dieser Zeit täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

Die Faszination dieses Irrgartens spürt jeder, der sich auf den Weg zum zentralen Aussichtsturm macht und von den anderen Besuchern mehr oder weniger erfolgreich in die Irre geführt wird. Sich zu verlaufen und den richtigen Weg zu finden, die Auseinandersetzung mit der Unsicherheit, sich trauen und vertrauen, übt eine außerordentliche Anziehung auf alle Altersgruppen aus. Kinder (ab vier Jahren) können sich alleine auf den Weg machen und finden den Weg meist auch schneller zum Ziel als z.B. die Eltern oder Großeltern. Man kann darüber hinaus im Labyrinth auch Kindergeburtstage feiern. Sitzgelegenheiten und kalte Getränke sind immer vorhanden.

Am Sonntag, 29.04. 2007, 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr, wird die Arena-Bühne im Rahmen der Abschlussveranstaltung der "Leverkusener Buchwoche" (23.04. - 29.04. 2007) in eine "Speaker´s Corner" verwandelt. Dort werden bei der Gelegenheit Texte, Balladen auf der Bühne vorgetragen. Den musikalischen Rahmen bildet u.a. das Zitherspiel von Hans-Josef Schneider. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Am Maifeiertag (Dienstag), 1.5. 2007, findet der traditionelle "Walking Day" des Sportparks Leverkusen (SPL) statt. Der Start befindet sich in diesem Jahr im Neuland-Park an der Arena-Bühne. Die Streckenführung verläuft von dort über die Autobahnbrücke A1 rheinabwärts auf dem Deich bis Merkenich. Von dort geht es bis zur Rheinfähre, mit der der Fluss überquert wird. Auf dem Schiff befindet sich auch die Verpflegungsstation für alle Teilnehmer. Nach der Landung geht es dann von Hitdorf wieder stromaufwärts am Rhein entlang bis zum Neuland-Park, wo sich an der Arena-Bühne das Ziel befindet. Hier können sich die Zuschauer die Wartezeit u.a. mit den Auftritten der Showtanztruppe des TSV Bayer 04 verkürzen.

Am Sonntag, 06.05. 2007, heißt es unter dem Motto "In the summertime" Bühne frei für die Jolly-Jabber-Singers. Sechsstimmig ausgelegte Arangements in Jazz, Pop, Musical und Gospel bieten auf der Arena-Bühne einen Musikgenuss für jede Generation. Der Eintritt ist frei.

Die Gartenfreunde werden bei der großen Gartenmöbelausstellung voll auf ihre Kosten kommen. Die Firma Landmann-Peiga stellt in vier Großzelten im Park interessante Neuheiten und Klassiker vor. Eine gute Gelegenheit sich für den kommenden Sommer über das Mobilar für den heimischen Garten zu informieren. Der Eintritt ist ebenfalls frei.

„Am diesjährigen Muttertag wird es auf der Rundbahn an der Arena-Bühne beim "Familien-Gokart-Tag" hoch hergehen. Die Firma Berg baut für sechs Fahrzeuge einen Parcours für Geschicklichkeitsfahrten und Geschwindigkeitsrennen auf. Dabei können die Kinder gegen ihre Eltern an den Start gehen. Der Spaß für die ganze Familie ist damit sicher vorprogrammiert. Darüber hinaus können an den Sommerwochenenden diese großen Tretcars im Rheinuferpark auch für Touren gemietet werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ein Ereignis für eine Jugendbewegung die nicht oft vorkommt. "100 Jahre Pfadfinder weltweit" Vor 100 Jahren 1907 lud Robert Baden-Powell Jungen aus unterschiedlichen sozialen Schichten zu einem Zeltlager auf Brownsea Island ein. Das gilt als Geburtstunde der Pfadfinderbewegung. Baden-Powell hatte als Soldat die Erfahrung gemacht: Junge Menschen können - "im Gegensatz zur damaligen Auffassung - Verantwortung übernehmen. Das Camp mit britischen Jungen bestätigte seine Erfahrungen. Seine Erkenntnisse beschrieb Baden-Powell in seinem Buch »Scouting for boys«. Das Buch wurde in kurzer Zeit zum Bestseller - junge Menschen auf der ganzen Welt gründeten Gruppen. Auch Mädchen interessierten sich für die neue Idee:1909 wurden die ersten Pfadfinderinnengruppen gegründet.

Nun wollen auch die Leverkusener Pfadfinder dieses Ereignis feiern und zwar in einem Zeltlager auf dem Neuland-Park.

Am Fahrrad-Aktionstag gibt es für die ganze Familie viel um das Thema Fahrrad zu entdecken und zu erleben. So errichtet die Verkehrswacht einen Fahrrad-Parcour auf der Rundbahn der Arena-Bühne, auf der die eigene Fahrtüchtigkeit trainiert werden kann. Wer sein eigenes Rad mitbringt, kann es auf seine Verkehrssicherheit kontrollieren und eine Sicherheitsgravur einprägen lassen. Kaputte Drahtesel können darüber hinaus an einer Werkstatt repariert werden. Weitere Attraktionen sind rappende Polizisten, ein Quiz mit großen Überraschungsgewinnen, ein nostalgischer Verkehrsunterricht, die Jugendverkehrsschule, drei Radpolizisten im Einsatz, eine Helmaktion, ein Infostand der Verkehrswacht, eine Fahrradausstellung von Händlern, die bekannte Versteigerung von gefundenen Rädern durch die Stadt und ein Quad-Sicherheits-Parcour. Der Eintritt ist frei.

Das Pfingst-Wochenende in Leverkusen steht ganz im Zeichen der Drachen. Statt im kalten Herbst können hier die Flugdrachen in der – hoffentlich – warmen Frühlingssonne steigen gelassen werden. Highlights sind sicher die Nachtflugaktionen am Freitag, Samstag und Sonntag, bei der die Drachen - teilweise erleuchtet - in den Nachthimmel steigen werden. Besondere Attraktionen sind bestimmt auch die China-, Feuer- und "Bonbon-Drachen". Wer sich für den Bau von Drachen interessiert, kann in verschiedenen Workshops nützliche Tipps und Tricks bekommen. Kinder können auch eigene Drachen mitbringen von denen die schönsten am Schluss prämiert werden. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 03.06. 2007, wird die Leverkusener Grillsaison offiziell eröffnet. Grillfreunde müssen an diesem Tag weder Holzkohle noch einen Grill, noch Grillzangen mitbringen. 30 Rundgrills der Firma Landmann warten darauf mit den Würstchen, Steaks, Cevapcici, Spießen, Champignons & Co. belegt zu werden. Die Feuerwehr wird mit Hilfe einer Fettexplosion erneut demonstrieren, wie man nicht löschen sollte. Mitbringen müssen die Besucher also nur noch das Grillgut. Für Unterhaltung wird u.a. die Showtanzgruppe des TSV Bayer 04 sorgen. Der Eintritt ist frei.

Am diesjährigen Fronleichnamstag werden wieder Erinnerungen an die Landesgartenschau wach, denn der Neuland-Park wird erneut Ausgangspunkt der Fronleichnamsprozession sein. Nach einem Gottesdienst auf der Arena-Bühne ziehen die Gläubigen hinter dem Allerheiligsten aus dem Park.

Bei diesem Termin stellen sich die verschiedenen Arbeitsgemeinschaften weiterführender Schulen vor. So präsentiert u.a. das Werner-Heisenberg-Gymnasium eine Theateraufführung. Darüber hinaus stehen Livemusik eines Schulorchesters und einer Schüler-Combo, ein Chor mit Singspiel und die Auftritte zweier Tanzgruppen auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

Skandinavisch zu geht es bei der "Nordischen Mitsommernacht" im Neuland-Park am Samstag, 16.06 2007, denn an diesem Tag soll fröhlich der Sommeranfang gefeiert werden. Ein Familien-Event auf der Rheinwiese mit vielen kulturellen „Spezialitäten" aus Finnland und Schweden. Der Eintritt ist frei.

Sportlich auf ihre Kosten kommen wieder alle Skater am Sonntag, 30.06. 2007, auf der Arena im Neuland-Park beim diesjährigen "Skate-Day". Darüber hinaus können sich die Sportfans bei der Skatermesse viele interessante Informationen über ihren schönen Sport holen. Für die Unterhaltung sorgt wieder die bekannte Showtanzgruppe des TSV Bayer 04. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 08 07. 2007, wird es zum wiederholten Male einen großen Bauernmarkt an der Arena-Bühne geben. Hierbei gibt es erneut eine Präsentation der verschiedenen bäuerlichen Arbeiten und die Vorstellungen landwirtschaftlicher Produkte geben. Das bedeutet wieder Verköstigungen, Einkaufsmöglichkeiten, Informationen und leckere Rezepte aus erster Hand.

Die Landfrauen bieten an ihrem Stand wieder einmal frische Waffeln mit Kaffee an. Darüber hinaus können alle Gäste leckere und frische Spezialitäten direkt vom Bauern erwerben. Die Technikfreunde können sich jetzt schon auf eine Traktoren- und Oldtimerausstellung freuen. Für die kleinen Besucher sind darüber hinaus diverse Kinderspiele geplant. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Freunde des Ballon-Sports werden am Ballooning-Wochenende sicherlich spannende Momente erleben. Am Freitagabend erfreut das Nightballooning, bei dem erleuchtete Heißluftballons für eine ganz besondere Stimmung sorgen werden. Für Samstag und Sonntag sind darüber hinaus morgens und abends weitere Ballonstars - wenn das Wetter es zulässt - geplant. Ein weiterer Höhepunkt sind die Fallschirmpunktlandungen am Sonntag. Der Eintritt ist frei.

Alle Freunde der Chormusik sollten sich dieses Datum schon einmal notieren. Denn am Sonntag, 12. 08. 2007, wird unter dem Motto "Meisterliches" ein großes Festival der Musik geboten. Die Sängervereinigung Leverkusen Rhein-Wupper bietet einen Querschnitt der Chorarbeit mit alten und jungen Chören. Der Eintritt ist frei.

Am diesjährigen Herbstanfang, 23.09. 2007, werden alle Kinder und Erwachsenen auf der Rundbahn an der Arena-Bühne beim "Familien-Gokart-Tag" wieder viel Spaß haben. Die Firma Berg baut erneut für sechs Fahrzeuge einen Parcours für Geschicklichkeitsfahrten und einen für Geschwindigkeitsrennen auf. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

„Im Rahmen der Schlussveranstaltung im Neuland-Park präsentieren Künstler aus Leverkusen und der Umgebung im Glashaus ihre Werke. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 07.10. 2007, ab 19.00 Uhr ist es - wie schon in den vergangenen Jahren - beim Glühwürmchenfest wieder Zeit Abschied zu nehmen von Festivals, Märkten, Festen etc. und von einem schönen Sommer im Neuland-Park. Hierbei ist der Eintritt frei für alle, die eine Laterne, Kerze, Lampe, "ein Glühwürmchen" oder eine andere sichere Lichtquelle mitbringen. Mit Einbruch der Dunkelheit soll der Park dann von unzähligen Lichtern, Lampions, Laternen, Schwedenfeuern etc. erleuchtet und angestrahlt werden. Alle Besucher sind erneut herzlich eingeladen ihre speziellen und ungewöhnlichen Lichtquellen mitzubringen und den Park "bürgernah" zu illuminieren.

In diesem Jahr wird erstmals eine St .Martins-Feier im Neuland-Park mit dem beliebten Heiligen zu Pferde und einem Laternenumzug stattfinden. Höhepunkt wird die Aufführung der Martinsgeschichte mit Mantelteilung sein.

In den letzten drei Jahren wurden im "Neuland-Park" außergewöhnliche Weihnachtsmärkte mit vielen Besonderheiten durchgeführt, die sehr erfolgreich waren und sich bei den Gästen großer Beliebtheit erfreuten.

Deshalb wird auch in diesem Jahr wieder ein "Nordischer Weihnachtsmarkt" mit vielen Attraktionen und rot-weiß-bemalten "schwedischen" Häuschen am Samstag, 15.12. und am Sonntag, 16.12. 2007, jeweils von 11.00 bis 20.00 Uhr, am "Eingang Mitte" stattfinden. Auf die großen und kleinen Besucher warten viele Überraschungen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 19.08.2014 13:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter