Stadtplan Leverkusen
09.02.2005 (Quelle: Polizei)
<< Erster Cheerleader-Aktionstag am 26. Februar auf der Kurt-Rieß-Sportanlage   Basketball-Pokal gegen Trier: Osttribünen-Tickets stark ermäßigt >>

Jugendlicher Räuber aus Schlebusch gefasst


Ein 17-jähriger Kölner ist der gesuchte Räuber, der in Schlebusch am 18. und 20. Januar 2005 und am 4. Februar 2005 mehrere Kinder beraubt hatte.

Die gute Beschreibung des Täters durch die Opfer und die räumliche Nähe der Tatorte zueinander führten die Kriminalpolizei Leverkusen schließlich bei ihren Ermittlungen auf die Spur des Täters. Bei seiner Festnahme am Abend des 8.2.05 wurde ein Teil der Beute bei ihm gefunden, er ist geständig. Der 17-jährige wohnte früher in Schlebusch; er ist einschlägig vorbestraft und wurde erst im Herbst 2004 wegen Raubes auf Bewährung verurteilt. Er wird heute dem Haftrichter vorgeführt.
Nachtrag: Räuber in U-Haft - auch ältere Frau beraubt



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
09.02.2005: Nachtrag: Räuber in U-Haft - auch ältere Frau beraubt

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 01.10.2007 12:33 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter