Stadtplan Leverkusen
18.07.2004 (Quelle: Polizei)
<< Gewinnspiel   Vermisster ist tot >>

Säugling tot aufgefunden


Verdacht eines Tötungsdeliktes

Am Samstagabend, 17.07.04., 21.50 Uhr, wurde in einer Wohnung in Küppersteg die Leiche eines männlichen Säuglings gefunden.
Bei einer Nachschau in der Souterrainwohnung hatte der Sohn des Hausmeisters den Leichnam des Babys in einer Mülltüte im Gefrierfach des Kühlschranks gefunden. Das Kind wies Verletzungen im Halsbereich auf.
Die 23jährige Wohnungsmieterin hatte das Haus vor zwei Wochen verlassen. Sie wurde heute morgen bei ihrem Lebensgefährten in Hagen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes festgenommen.
Nähere Umstände zum Tatgeschehen sind noch nicht bekannt. Die Frau wird dezeit von Beamten der Kölner Mordkommission vernommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.03.2007 08:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter