Stadtplan Leverkusen
24.02.2003 (Quelle: Bayer)
<< Spiegel von mehreren Autos abgetreten   Kartenbüro im Karneval >>

Bayer verkleinert Konzern-Vorstand


Werner Spinner (54), Mitglied des Vorstands der Bayer AG, wird das Unternehmen aus persönlichen Gründen Ende Februar 2003 verlassen. Der Vorstand der Holding unter der Leitung des Vorsitzenden Werner Wenning soll ab März 2003 von fünf auf vier Mitglieder verkleinert werden.

Der Aufsichtsrat der Bayer AG wird in der kommenden Woche über die vorgesehene Verkleinerung des Vorstands sowie die neue Aufgabenverteilung entscheiden. Finanzvorstand Klaus Kühn soll zusätzlich die Betreuung der Regionen "Europa" sowie "Regions of the World" übernehmen. Dr. Udo Oels, zuständig für Innovation, Technologie und Umwelt, soll zukünftig auch die Region "Asien" im Vorstand vertreten. Dr. Richard Pott soll neben der Verantwortung für Strategie und Personal zusätzlich die Regionenbetreuung für Nord-, Mittel- und Südamerika übertragen bekommen.

Werner Spinner hatte seine Bayer-Karriere 1974 in der Pharma-Stabsabteilung begonnen. Nach verschiedenen Marketing- und Vertriebsaufgaben im In- und Ausland wurde der Diplom-Kaufmann 1994 zum Leiter des damaligen Geschäftsbereichs Consumer Care ernannt, bevor er zum 1. Februar 1998 in den Vorstand berufen wurde.

Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Manfred Schneider und Vorstandsvorsitzender Werner Wenning dankten Spinner für die geleistete Arbeit und wünschten ihm für die Zukunft alles Gute.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter
Letzte Änderung am 25.02.2003 08:42 von leverkusen.