Stadtplan Leverkusen
16.11.2001 (Quelle: Polizei)
<< Seniorin schwer verletzt   CDU-Kreisparteitag >>

Von der Sonne geblendet


Zwei Verletzte und erheblichen Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Leimbacher Berg in Leverkusen.
Am Donnerstagvormittag wollte ein 71-jähriger Pkw-Fahrer von der Paul-Klee-Straße nach links in die Kandinskystraße abbiegen. Dabei übersah er den Pkw einer 54-jährigen Frau aus Odenthal, die die Vorfahrtsstraße befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford der Odenthalerin auf die gegenüberliegende Straßenseite in ein Gebüsch geschleudert. Bei dem Unfall wurde die Frau verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.
Der 71-Jährige gab auf Befragen an, dass er von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde und deshalb nichts sehen konnte. Auch er zog sich Verletzungen zu und musste einen Arzt aufsuchen.
Beide Fahrzeuge waren schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 18.000,-DM.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 31.08.2006 22:14 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter