Leverkusener Logo Leverkusen


Abholzerei? (Kommentar)


Wer in letzter Zeit durch Opladen gelaufen ist, dem wird aufgefallen sein, daß an der Fürstenbergstr./Ecke Düsseldorfer Str. zwei neue Bäume neben einem Möbelgeschäft gepflanzt wurden. Dies taten Herr Dr. Walter Mende und Co höchstpersönlich am 15. April. Und so etwas tut man ja nicht mal ebenso, sondern aus einem bestimmten Grund, denn das ist einer der Aktionen zum Thema: "Opladen soll schöner werden".
Da hat man sich ja direkt richtig Mühe gegeben, und gleich 2 (in Worten ZWEI) Bäume auf einmal gepflanzt. Diese werden dann bestimmt auch in 50 Jahren zu schönen Möbeln aus "eigenem Anbau" verarbeitet, und dann im angrenzenden Möbelgeschäft verkauft.
Übrigens: Im Remigius-Park am ca. 200 Meter weiter entfernten Remigius-Krankenhaus wurden vor kurzer Zeit genau zwei Bäume gefällt, um neue Parkplätze zu schaffen.
Hauptseite     Nachrichten     Helmut Linssen in Lev     Anmerkungen     Bisherige Besucher dieser Seite: 3.985
Letzte Änderungen: 03.10.1999